Rauchfreie Gemeinde

Rauchen ist gesundheitsschädlich. Das ist allgemein bekannt. Trotzdem wird immer noch viel geraucht. Seit der Corona-Pandemie nimmt insbesondere der Anteil der rauchenden jungen Menschen zu. Die Mitglieder des Kinder- und Jugendausschusses der Gemeinde nehmen mit Erschrecken wahr, dass auch auf dem Gelände der Kirchengemeinde – vor allem in Sichtweite von Kindern und Jugendlichen geraucht wird. Die jungen Menschen im Ausschuss wollen das nicht akzeptieren. Zum Schutz und Wohl von Kindern, Jugendlichen und allen anderen Gemeindegliedern sprechen sie sich für ein Rauchverbot auf dem Gelände der Kirchengemeinde aus und sind mit dieser Forderung an den Kirchengemeinderat herangetreten. Der Kirchengemeinde unterstützt dieses Anliegen und hat auf seiner Mai-Sitzung beschlossen, dass Michaelis eine rauchfreie Kirchengemeinde sein soll. D.h. ab sofort ist rauchen auf dem Gelände der Kirchengemeinde untersagt. Wir bitte alle Raucher*innen dies zu beachten.